Luft: 10,5°C | Wasser: 9,8°C
Unsere Anlage ist derzeit wetterbedingt geschlossen!

Klettern & Nervenkitzel auf höchstem Niveau!

Alle unter Euch, die im Leben einmal hoch hinauswollen, finden jetzt am Berzdorfer See im Hochseilgarten beste Bedingungen dafür. Auf drei
Ebenen und bei einer Gesamthöhe von rund 16 Metern können sportbegeisterte „Aufsteiger“-Typen ihren Adrenalin-Pegel in Höchstform
bringen und spektakuläre Aussichten auf den Berzdorfer See und das idyllische Umland genießen.

Die einzelnen Ebenen, Stationen und Parcours bieten verschiedene Herausforderungen und Schwierigkeitsstufen. Sie sind sowohl für
Neueinsteiger als auch für erfahrene Kletterer geeignet. Dafür sorgen auch die hohen Sicherheitsstandards inklusive modernstem Gurtsystem,
das ein versehentliches Ausklinken während des Kletterns praktisch ausschließt.

Auf ebenso faszinierende Blicke können sich Besucher - ganz ohne Klettern - der über allem thronenden Eventplattform freuen. Gern mit
einem Getränk oder Snack vom im Hochseilgarten gelegenen Kiosk „Sansibar“. Also: wunderbare Aussichten, um tolle Erlebnisse so richtig zu genießen.

Flying Fox

Mit dem Flying Fox vergeht die Zeit praktisch „wie im Fluge“ – eine wirklich spannende Erfahrung für alle, die nach einem individuellen Extra-Kick im Hochseilgarten suchen! Auch perfekt, um nach kräftezehrenden Parcours eine kleine Auszeit zu nehmen.

Dabei könnt Ihr - sicher eingehängt am Führungsseil - auch verschiedene Routen zwischen den Plattformen nutzen oder Euren Abstieg entsprechend nervenaufreibender gestalten.

Klettersäule

Ein gutes Auge und ein sicherer Griff – die im Hochseilgarten innenstehende Klettersäule bietet diverse Möglichkeiten, geradezu über sich hinauszuwachsen. Variabel angebrachte Fix- und Haltepunkte sorgen für abwechslungsreiche Kletterpartien und verschiedene Schwierigkeitsgrade.

Dadurch können sich auch Erstbesteiger auf den Weg bis zum Gipfel machen, beziehungsweise Griff für Griff ihre individuellen Fähigkeiten einfach einmal testen und ausbauen.

Riesenschaukel

Davon haben wohl alle als Kind geträumt: Schaukeln ohne „Anschubsen“, aber mit einer Extra-Portion Adrenalin im Blut. Dafür wird die Riesenschaukel per Elektro-Seilwinde bis zu einem Winkel von 50 Grad nach oben gezogen … und dann klinkt Ihr Euch einfach selbst aus.

Diese im wahrsten Sinne besonders schwunghafte Attraktion könnt Ihr gern auch ohne zusätzliche Schutzausrüstung und außerhalb von Kletteraktivitäten nutzen: für mehr Schwung im Leben!

Freefall

Hier erwartet Euch der absolute Nervenkitzel oder eben eine Mutprobe der besonderen Art. Sicher eingehängt am Abseilsystem stürzt Ihr Euch wagemutig in die Tiefe und erlebt ein nahezu echtes Gefühl des freien Falls. Zumindest diejenigen, die sich trauen!

Doch keine Angst, das Bremssystem der Einrichtung sorgt automatisch für das rechtzeitige Abbremsen und bringt Euch sicher wieder runter auf den Boden. Also: alles unter Kontrolle!

Eventplattform und Sansibar

Auf der über dem Hochseilgarten thronenden Event-Plattform und über den Wipfeln ist nicht nur ein optimaler Platz für wahre Hochgefühle, sondern auch genug Platz, um entspannt die herrliche Natur rund um den Berzdorfer See zu entdecken und zu genießen!

Der Aufstieg ist sicher – aber aufgrund der Höhe vielleicht für so manchen nicht „ganz ohne“. Doch die famosen Aussichten lohnen sich auf jeden Fall!

Übrigens, bei Nutzung unserer gastronomischen Angebote, die das „Sansibar“ für Euch bereithält, habt Ihr kostenfreien Zugang zur Event- Plattform – so kommt Ihr quasi gratis auf den Gipfel des guten Geschmacks! Im “Sansibar“ gibt es frische Getränke, leckeres Eis, herzhafte Snacks und weitere Angebote – zur Erfrischung, zur Stärkung oder für den kleinen Hunger zwischendurch. Prost! oder Guten Appetit!